Destinationen > Griechenland > Lavrion Marina

Lavrion Marina

Laurium oder Lavrio ist eine kleine Stadt im Südosten von Attika, etwa 60 km südlich von Athen, reich an kulturellem Erbe vom antiken bis zum modernen Griechenland. Der Hafen von Lavrion verändert sich schneller als jede andere Stadt in Griechenland und eröffnet Tavernen, Cafés und ist ein wichtiger Fährhafen für die Kykladen und Heimathafen für mehrere Kreuzfahrtschiffe und Segelboote.

Segelclubs, die im Hafen gehostet werden, haben Lavrion in der ganzen Welt bekannt gemacht, während sie Segelregatten auf internationalem Niveau organisiert haben, um den Wassersport zu fördern.

Es ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Segelrouten, da die erste Insel nur eine Stunde entfernt ist.

Verfügbare Boote in und um Pireaus, Athen

Lavrion Marina

Einrichtungen

  • Der Hafen beherbergt Fähren, Handelsboote, Yachten und Fischerboote
  • Die Hafenpolizei und der Zoll befinden sich innerhalb des Yachthafens
  • 200 Liegeplätze
  • Kostenloser Parkplatz
  • Strom 220 V, am Kai
  • Kraftstoffversorgung, Yachten werden Ihnen mit vollen Tanks geliefert. Betankung möglich
  • Wasserversorgung
  • Tiefe 3 - 5 Meter
  • Ein - und Auskranung
  • Schiffwartungsbereich

Pireaus, Athen | Saronic Gulf

N37°42'45" E24°3'25.56"

VHF 16

+30 22920-26859

Entfernungen
Zeichen
68 km
Flughafen Athens International Airport
36 km
Flughafen Kalamata International Airport
288 km
Navigationsentfernungen